Unter südlichen Sternen Nathaniel und Victoria 5 PDF/EPUB

Victorias letztes Schuljahr neigt sich dem Ende zu und sowohl sie als auch Nathaniel stecken mitten im Abiturstress Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für die Albträume die Victoria plötzlich heimsuchen Von dem fremden Dämon der sich an Nathaniel vorbei in ihr Unterbewusstsein geschlichen hat erfahren sie von einer höllischen Verschwörung die nicht nur Nathaniels Mentor Marcellus in höchste Gefahr bringt Doch können sie dem fremden Dämon vertrauen? Es bleibt Victoria und ihrem Schutzengel nichts anderes übrig als sich auf eine gefährliche Jagd rund um die Welt aufzumachen um im Auftrag der Erzengel zum Gegenschlag auszuholen – denn es steht sehr viel mehr als nur Marcellus‘ Leben auf dem Spiel Dies ist der fünfte und letzte Band der Geschichte von Nathaniel und Victoria


10 thoughts on “Unter südlichen Sternen Nathaniel und Victoria 5

  1. says:

    In Victorias Träume hat sich ein Dämon geschlichen und satt ihr weh zu tun bittet er um ihrer Hilfe Nathaniel ist stocksauer da er nicht weiß wie der Dämon an ihn vorbei gekommen ist Das weitere Besondere an den Dämon ist das er violette Augen hat Auch Marcellus weiß keinen Rat darauf und möchte sich umhören Bald darauf schlägt Victoria den Dämon mittlerweile kennen sie seinen Namen Samariel ein Treffen vor Sam willigt ein und wird von Nathaniel festgehalten Sam gibt Preis dass Luzifer ein großen Anschlag auf sieben wichtige Erdgänger plant um so die Erzengel zu schwächen darunter ist auch der Name von Marcellus Für Marcellus ist dies keine Neuigkeit da es schon eine Weile Gerüchte gibt Dank Sam´s Informationen sollen jetzt noch die anderen Erdgänger gewarnt werden und einen Schutz bekommen denn die Erzengel wollen erst im letzten Moment eingreifen Da Marcellus nicht selber zu den anderen Erdgänger fliegen kann bittet er Nathaniel drum da die treffen geheim bleiben müssen damit Luzifer nicht gewarnt wird Schon am nächsten Tag machen sich Victoria und Nathaniel auf nach Paris Paris wird nur eins von 6 Zielen auf der Welt sein die Victoria und Nathaniel ansteuern und das sich die Situation schon bald zuspitzt erfahren die beiden an ihren eigenen Leib doch sich bekommen Unterstützung von einer unerwarteten PersonDie Autorin hat es geschafft mit diesen letzten Teil einen sehr schönen Abschluss zu schreiben Victoria ist mutig und stark und in Ausweglosen Situationen fällt ihr noch eine rettende Idee ein Nathaniel setzt alles daran das Victoria kein Lied zugefügt wird auch wenn er selber stark verletzt wird Beide ergänzen sich sehr gut und man kann dank des sehr schönen Schreibstils die Liebe zwischen den beiden spüren Die beiden sind das perfekte Paar dass man alles zusammen schaffen kann wenn man nur an den anderen glaubt und vertrauen in ihn hat